Skip to main content

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist der Analyser?
  • Der Analyser ist ein Tool um Netzwerk Switche oder Router zu prüfen. Er ist sehr nützlich in Kombination mit Software Updates, Konfigurationsänderungen, Netzwerk Problemen oder um zu prüfen, ob die Hardware und Software ok ist. Als Eingabedaten werden die show tech Ausgaben verwendet.
  • Was ist mit Sicherheit bezüglich der Daten und der Analyse Ergebnisse?
  • Um Ihre Daten zu schützen haben wir uns einiges einfallen lassen. Alle Daten werden verschlüsselt übertragen. Die Analyse Ergebnisse sind nur von Ihrer IP Adresse aus sichtbar. Falls ein Firmen Proxy verwendet wird, haben nur Mitarbeiter Zugriff. Die Analyse Website wird durch einen 48 stelligen alphanumerischen Zufallscode geschützt. Ihre Analyse Ergebnisse (alle Daten) werden automatisch nach 3 Stunden von unserem Server gelöscht. Der Benutzer hat die Möglichkeit jederzeit alle Daten zu löschen bevor die 3 Stunden abgelaufen sind. Hierzu gibt es einen Button am Ende des Analysedokuments.
  • Braucht man Netzwerk Know-how um mit dem Analyser arbeiten zu können?
  • Der Analyser stellt die Ergebnisse in lesbarer Form und Probleme sichtbar dar, so daß auch ein Laie diese sofort erkennt. Um das volle Potenzial des Analysers zu nutzen sind gute Netzwerk Kenntnisse erforderlich. 
  • Wie lange bleiben die Analyser Ergebnisse online verfügbar?
  • Drei Stunden. Danach werden alle Daten automatisch von unserem Server gelöscht.
  • Wie lange dauert es die Ergebnisse vom Analyser zu bekommen?
  • Es dauert nur wenige Sekunden.
  • Wie bekommt man die show tech Ausgabe für den Analyser?
  • Verbinden Sie das Gerät über serielle Schnittstelle, Telnet oder SSH und protokollieren Sie im Enable Mode die Ausgaben von folgendem Kommando in eine Textdatei: 
    sh tech
  • Wie deaktiviert man --More-- Unterbrechungen während der sh tech Ausgabe?
    terminal length 0 oder no pager oder sh tech | no-more
    Für Details konsultieren Sie die Kommando Liste.
  • Wie separiert man eine Log Datei die mehrere sh tech Ausgaben enthält?
  • Dies kann z.B. mit folgendem Linux Kommando gemacht werden: 
    csplit log.txt '/# sh[[:alnum:]]* tec/' {*}

    Dieses Kommando wird aus der Datei log.txt einzelne show tech Ausgabe Dateien generieren z.B.:

    xx00
    xx01
    xx02 

    Hinweis: Die erste generierte Datei mit der Nummer 00 kann normalerweise ignoriert werden.
    Die Ausgabedateinamen können geändert werden mit: 

    1. Dem Prefix Parameter:  -f sh-tech-
    2. Dem Suffix Parameter:  -b %02d.txt